10.09.21
Sehr geehrte Damen und Herren 


Die epidemiologische Lage ist nach wie vor unsicher und volatil. Die Schulen müssen ihre Schutzkonzepte auf die lokalen Gegebenheiten hin anpassen. Dies ist unter anderem auch aufgrund der geänderten Bundesvorgaben für Veranstaltungen notwendig. 

Zertifikatspflicht für Anlässe 
Schulen sind "grüne Zonen": Es besteht für Anlässe (zum Beispiel Elternabende) keine Zertifikatspflicht. Auch für Veranstaltungen, welche die HSK-Trägerschaften organisieren, gelten die Bestimmungen des Bundesamtes für Gesundheit und das Schutzkonzept der jeweiligen Schule, in deren Räume der Anlass durchgeführt wird. 

Zertifikatspflicht für Lehrpersonen 
Ob für kantonal angestellte Lehrpersonen die Zertifikatspflicht besteht, entscheidet der Regierungsrat. Für die HSK-Lehrpersonen sind die jeweiligen Trägerschaften zuständig und entscheiden innerhalb der Trägerschaft. 

Regierungspräsidentin Jacqueline Fehr hat sich in einer Videobotschaft an die Zürcher Bevölkerung gewendet. Sie bedankt sich darin bei allen Zürcherinnen und Zürchern für das solidarische Miteinander in den anspruchsvollen Monaten der Corona-Pandemie. 
Die Situation bleibt jedoch fragil – die Ansteckungen mit dem Coronavirus steigen wieder. Jacqueline Fehr appelliert deshalb im Namen der Zürcher Regierung an die Bevölkerung, weiterhin solidarisch zu sein und sich und die Mitmenschen zu schützen – am einfachsten geht dies über die Corona-Impfung. Sie ruft alle Menschen, die noch nicht geimpft sind und sich impfen lassen können, zur Corona-Impfung auf: im nächsten Impfzentrum oder in vielen Apotheken. 
Das Video mit Untertiteln in 15 Sprachen – Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Albanisch, Arabisch, Spanisch, Portugiesisch, Kroatisch/Bosnisch/Serbisch, Somalisch, Tamilisch, Türkisch, Tigrinya, Farsi/Dari und Kurdisch-Kurmanci – ist hier verfügbar: https://www.youtube.com/watch?v=7V5VeuHAnFY 
 
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die kantonale HSK-Verantwortliche: Maja Holenstein (maja.holenstein@vsa.zh.ch). 

Freundliche Grüsse

Philippe Dietiker                                         
Abteilungsleiter Besondere Förderung                 

— 
Bildungsdirektion Kanton Zürich 
Volksschulamt 
Abteilung Besondere Förderung 
Walchestrasse 21, Postfach 
8090 Zürich 

Tel.  043 259 22 91, Fax. 043 259 51 31
www.volksschulamt.zh.ch

 

Lukomorje Schutzkonzept: Maskenpflicht, Hygieneregeln, Abstand 1,5 M. 
-----------------------------------------------------------------